Ein Carport mit Walmdach - Aufwendige Dachform und Exklusivität

Das Carport mit Walmdach stellt eine besonders attrative und exklusive Carportvariante dar, die sich wachsender Beliebtheit erfreut.

Die aufwändige Dachform vermittelt einen einzigartigen, hochwertigen und exklusiven Charakter, wodurch jedes Carport mit Walmdach zu einem absoluten Hingucker wird.

Während das klassische Satteldach aus zwei Dachflächen besteht, bilden beim Walmdach vier geneigte Dachteile die Dachfläche, wodurch sich eine kurzer Dachfirst ergibt.

Selbstverständlich kann die Ausführung eines Carport mit Walmdach als Einzel- oder Doppelcarport erfolgen. Reihencarports können aufgrund der speziellen Dachform nur bedingt realisiert werden. Aus statischen Gründen kann ein Doppelcarport mit Walmdach leider nicht mit Leimholzbögen versehen werden.

Die Eindeckung mit hochwertigen Ton- oder Betonpfannen ist bei einem Walmdachcarport zu empfehlen, da diese dessen exklusiven Charakter unterstütz. Hierbei sollte die Wahl der Eindeckung stets passend zum Wohnhaus erfolgen, so fügt sich ein Carport mit Walmdach besonders harmonisch in das Gesamtbild ein.

Die Dacheindeckung sollte stets von einem Fachmann ausgeführt werden, da hierzu fundierte Fachkenntnisse erforderlich sind.

Für Bausätze zum Selbstaufbau besser geeignet ist die Eindeckung Bitumenschindeln. Mit der detaillierten Montageanleitung, die jedem unserer Bausatz beiliegt, kann diese Dacheindeckung auch vom Heimwerker selbst ausgeführt werden.

Nutzen Sie auch unseren Aufbauservice!