Ein Carport mit Fachwerk - Die exklusive Krönung der Zimmermannskunst

Ein Carport mit traditionellem Fachwerk stellt die wahre Krönung der Zimmermannskunst dar. Diese Form der alten Handwerkskunst zeichnet sich als außerordentlich stabile und dauerhafte Holzkonstruktionen aus.

Generell können alle Carportvarianten, egal ob mit Flach-, Sattel-, Walm- oder Pultdach mit Fachwerkwänden und damit besonders exklusiv und hochwertig gefertig werden.

Die tragende Konstruktion eines Fachwerk-Carports besteht aus Schwellen, Rähmen, Ständern und Riegeln, die komplett aus Holz gefertig und im traditionellen gezapften Abbund verbunden werden.

Das Fachwerk, die tragende Holzkonstruktion, wird traditionell aus massivem Eichen- oder Konstruktionsvollholz® aus Fichte gefertigt. Die Fertigung aus Brettschichtholz® ist ebenfalls möglich.

Ein Carport in dieser traditionellen Bauart steckt Wind- und Schneelasten spielend weg und eignen sich durch die massive und sichtbare Holzkonstruktion ideal als Schmuckstück für Ihr Eigenheim. Je nach Ihrem Geschmack und Verwendungswunsch lassen sich Fachwerkcarports ganz individuell gestalten.

Ganz nach Ihrem Geschmack können die sogenannten Gefache (Fächer-Zwischenräume) mit Ziegeln oder anderen Materialien ausgefacht (gefüllt) werden.

Die Langlebigkeit eines Fachwerk-Carports kann bei richtiger Pfelge als überdurchschnittlich hoch bezeichnet werden. Dies beweisen Fachwerkhäuser, die zum Teil schon mehrere Jahrhunderte überdauert haben.