Zimmererkunst - Tradition die verpflichtet

Der Werkstoff Holz besitzt eine Faszination wie kaum ein Anderer.

Die Arbeit mit diesem lebendigen Werkstoff erfordert nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern auch viel Erfahrung um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Unser Anspruch ist die Herstellung von Carports mit einem Minimum an sichtbaren Metallteilen um die natürliche Wirkung dieses vielseitigen Werkstoffes zu erhalten.

Dieser Ansatz basiert auf der traditionellen Zimmermannskunst, die zu den ältesten Kunsthandwerken unserer Geschichte zählt.

Dabei galt die Arbeit mit dem Werkstoff Holz schon immer als besondere Kunstfertigkeit und das Wissen um dessen kunstvolle und fachliche Verarbeitung wurde innerhalb der Zünfte gehütet und innerhalb der Generatioen vererbt.
Die traditionelle Zimmermannskunst wurde dabei stets druch den Anspruch geprägt, solide und dauerhafte Holzverbindungen ohne zusätzliche Hilfsmittel, wie Metall, zu schaffen.

Über Jahrhunderte entwickelten Zimmermänner so technische und konstruktive Methoden, die ihre Vollendung in den traditionellen Zapfenverbindungen fanden.

Bei dieser traditionellen Form des Abbunds erfolgen alle Holzverbindungen durch Zapfen und Zapfenloch, die mittels Holznägeln aus Eiche fixiert werden. So werden solide Verbindung geschaffen, die noch heute Generationen von Holzbauwerken dauerhafte Stabilität garantierten.

Wir identifizieren uns mit unseren Produkten und Leistungen und möchten Ihnen transparenten und individuellen Service aus einer Hand bieten.

Dabei setzen wir stets auf höchste Qualitätsstandards zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.
Dazu gehört eine individuelle und fachkundige Beratung. Wir beraten Sie gern und stehen Ihnen in allen Belangen hilfreich zur Seite.

Sie haben Ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche, wie Ihr Traum-Carport aussehen soll, diesen möchten wir gerecht werden!

Wir bauen für Sie, daher erfüllen wir gern alle Wünsche, egal wie ausgefallen diese sein mögen.
Verlangen Sie das Unmögliche, um das Mögliche zu bekommen!